Lernkompetenztage

An vier Lernkompetenztagen im Schuljahr findet an der Geschwister-Scholl-Schule Unterricht in einer anderen Form statt: zwei dieser LKTs finden parallel zur Wanderwoche statt, zwei weitere im Verlauf des Schuljahres.
Gemäß eines Methodencurriculums - basierend auf der Grundlagenarbeit der Realschule Enger - werden die Schülerinnen und Schüler gezielt auf das wissenschaftliche Arbeiten in den unterschiedlichen Fachwissenschaften, aber auch in fächerübergreifenden Methoden vorbereitet und können ihre Kompetenzen erweitern und vertiefen.
Die einzelnen Methoden werden wie folgt auf die Jahrgangsstufen verteilt:

Jg. 5 Materialien
Hefte und Ordner
Checkliste
Arbeitsplatz
Hausaufgaben
Mind- Mapping I /II
Lerntypen
Effektiv üben
Mentales Visualisieren

 

Jg. 6

 

Lesetechniken
Markieren, Strukturieren
Klassenarbeiten
Nachschlagewerke

 

Jg. 7

 

Notizen
Informationsbeschaffung
Visualisierungstechniken
Brainstorming

 

Jg. 8

 

Wiederholungszyklus
Präsentation I/II
Zeitplanung
Selbstüberprüfung

 

Jg. 9

 

Wiederholungszyklus I/II
Mind-Mapping III
Projektplanung (Vermittlung)

 

Jg. 10

 

Wiederholungszyklus
Projektplanung (Anwendung)
Vorbereitung auf die ZAP