Kompetenztage

An vier Kompetenztagen im Schuljahr findet an der Geschwister-Scholl-Schule Unterricht in einer anderen Form statt: zwei dieser KTs finden parallel zur Wanderwoche statt, zwei weitere im Verlauf des Schuljahres.
Gemäß eines Methodencurriculums - basierend auf der Grundlagenarbeit der Realschule Enger - werden die Schülerinnen und Schüler gezielt auf das wissenschaftliche Arbeiten in den unterschiedlichen Fachwissenschaften, aber auch in fächerübergreifenden Methoden vorbereitet und können ihre Kompetenzen erweitern und die Sozialkompetenzen vertiefen.
Die einzelnen Themenschwerpunkte werden wie folgt auf die Jahrgangsstufen verteilt:

 

 

Jg. 5

 

 

Selbst- und Arbeitsorganisation

Materialien
Hefte und Ordner
Checkliste
Arbeitsplatz
Hausaufgaben
Mind-Mapping I /II
Lerntypen und effektives Üben
Mentales Visualisieren

Sozialkompetenztraining

Streitschlichtung

 

 

Jg. 6

 

Medienkompetenz

Sozialkompetenztraining                                

Selbstverantwortung und Zivilcourage

Lesetechniken
Markieren, Strukturieren, Recherchieren

 

 

Jg. 7

 

 

 

 

 

 

 

 

Lernlabor (Kernkompetenzen D/E/M)

Notizen
Informationsbeschaffung
Visualisierungstechniken
Brainstorming

Argumentieren, debattieren und friedvoll streiten Sozialkompetenztraining

Suchtprävention

Cyber-Mobbing

Sozialkompetenztraining

 

 

 Jg. 8

Wiederholungszyklus. Recherche und Arbeitsplatzorganisation

Präsentation I/II: Souveränes Vortragen und Arbeitsplatzorganisation


Zeitplanung:
Prüfungsvorbereitung


Selbstüberprüfung: Abschlüsse verstehen

Berufsorientierung: Berufserkundung und Reflexion des Shadow-Days

 

 

Jg. 9

 

 

 

 

Projektplanung (Vermittlung)

Wiederholungszyklus I/II – mündliche Prüfung im Fach Englisch

Sicherer Umgang mit Sprache

Sozialkompetenztraining: Wertschätzung/Achtung

 

 Jg. 10

Vorbereitung auf die ZAP

Workshops: Mediation, Prüfungsangst und Stressbewältigung

Wiederholungszyklus: Basiswissen D/E/M