Große helfen Kleinen

 

Koordinatorin

 

                          ↕                        ↕                         ↕

                    

Klassenlehrer      Fachlehrer    Oberstufenleiter

 

                            ↕                                                ↕

                         

Sek I-Schüler            ↔         Sek II-Schüler

        (Unterstufe,                             (Oberstufe) 

         Mittelstufe)                    

 

 

Förderung in den Fächern

Mathematik und Englisch

 

- geregelt über einen Vertrag

- geringes Entgelt

- kleine Gruppen von maximal 4

Schülerinnen/Schülern

 

 

Baustein zum Schulprogrammschwerpunkt "Individuelle Förderung"

 

Unser Projekt "Große helfen Kleinen" entstand auf Anregung aus der Elternschaft. Es richtet sich an Schüler/innen der Jahrgänge 5 - 10, die sich in den Fächern Mathematik oder Englisch Unterstützung wünschen und die zusätzlich zu den Unterstützungsmaßnahmen seitens der Schule eine noch individuellere Förderung in Kleingruppen wünschen.

Oberstufenschüler geben in Gruppen mit maximal vier Schüler/innen Unterricht zu einem kleinen Betrag, der deutlich unter den sonst üblichen Tarifen liegt. Um die Verlässlichkeit der Gruppen zu sichern, schließen beide Seiten einen verbindlichen Vertrag ab.

Die Gruppen werden von einer Koordinatorin zusammengestellt, die in Zusammenarbeit mit dem Oberstufenleiter die Schüler vermittelt. Sie ist Ansprechpartnerin für die Klassenlehrer, Fachlehrer, Eltern und Schüler sowie speziell für das fachlich-didaktische Coaching der Oberstufenschüler/innen.