Unsere Schule

Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule ist eine Gesamtschule, in der reformpädagogisch orientierte Organisations- und Arbeitsstrukturen seit vielen Jahren zur Anwendung kommen. Seit dem Schuljahr 2009/10 sind wir eine Ganztagsgesamtschule.

In unserer Schule können sich Schülerinnen und Schüler angenommen und wohl fühlen, wenn sie in einem positiven Lernklima sowohl Erweiterung von Wissen als auch die Entfaltung ihrer individuellen Persönlichkeit erfahren. Betreut von Lehrerinnen und Lehrern, die gerne mit ihren Schülerinnen und Schülern arbeiten, steht der erfolgreiche Lern- und Bildungsprozess jedes einzelnen Kindes im Mittelpunkt.

Bei uns geht "kein Kind verloren", denn alle Schülerinnen und Schüler mit der Vielfalt ihrer Begabungen sowie ihrer individuellen Lernentwicklung liegen uns am Herzen.

Als erste weiterführende Schule in Solingen wird 2009 die erfolgreiche Arbeit der Geschwister-Scholl-Gesamtschule mit der Auszeichnung "Gütesiegel Individuelle Förderung" durch die Landesregierung gewürdigt. Vorangegangen ist das Urteil der Gütesiegelkommission, die die Schule besucht, Lernorte besichtigt und ein ausführliches Entwicklungsgespräch mit einem Kollegenteam geführt hat.

Wesentliches Qualitätsmerkmal für die individuelle Förderung an unserer Schule ist die systemische Vernetzung individueller Beratung und Begleitung von Klasse 5 bis zum Abitur mit dem Ziel einer bruchlosen Gestaltung von Übergängen und Lernbiographien.

Vielfältige schulische Angebote zur individuellen Förderung prägen die Schulorganisation sowie die Gestaltung des Unterrichtsalltags auf der Grundlage nachhaltiger Schul- und Unterrichtsentwicklung, die vom gesamten Kollegium getragen wird.

Modelle zur Stärkung der Sozialkompetenzen, Jungen- und Mädchenförderung, Ausbildung zu Streitschlichtern, Methodenkompetenztraining, Binnendifferenzierung sowie eine gezielte Berufs- und Laufbahnorientierung sind einige der bereits erfolgreich verwirklichten Bereiche individueller Förderung an der Geschwister-Scholl-Schule.

Fachliche Förderung und Forderung ermöglichen den Erwerb von Sprachzertifikaten, die Sprachförderung sowie die persönliche Lernbegleitung durch Schülerinnen und Schüler unserer Oberstufe in einem groß angelegten Nachhilfeprojekt "Schüler helfen Schülern" mit großem Engagement und Spaß am Lernen.

Neben dem individuellen Lernen legen wir unsere Schwerpunkte auf die kulturelle Bildung und die gesellschaftliche Kompetenz, z.B. mit den zahlreichen Maßnahmen zur Studien- und Berufsvorbereitung.