Bilingualer Zweig an der Geschwister-Scholl-Schule Solingen

1. Was spricht für bilingualen Unterricht?

Im Zuge der Globalisierung von Berufs- und Lebenswelt (Studium, Ausbildungen, Medien etc.) werden gute bis sehr gute Englischkenntnisse, die über den reinen Englischunterricht hinausgehen, immer wichtiger.

2. Was sind die Ziele?

Zielsetzungen dabei sind die Förderung der mündlichen Kommunikationsfähigkeit, die Entwicklung von Selbstvertrauen im Umgang mit der Fremdsprache, eine sach- und inhaltsorientierte Verwendung der Fremdsprache sowie die Entwicklung einer vertieften Methodenkompetenz und einer fachbezogenen Sprachkompetenz.

Dass bilingualer Unterricht auch in Sprachen fit macht, hat die "DESI"-Studie (Deutsch Englisch Schülerleistungen International) festgestellt. Neuntklässler, die diesen Zweig besuchen, sind ihren gleichaltrigen Mitschüler/innen ohne bilingualen Unterricht im Hörverständnis um fast zwei Jahre voraus. Aber auch in der Fähigkeit, grammatikalische Fehler zu erkennen und zu korrigieren, sind sie ihren gleichaltrigen Mitschüler/innen überlegen.

3. Was heißt „bilingual“ genau?

Bilingualer Unterricht heißt, dass die Fremdsprache (hier: Englisch) in weiteren Fächern angewendet wird. Bilingualer Unterricht wird an unserer Schule in verschiedenen Unterrichtsbereichen praktiziert. Die betreffenden Fächer werden in der Regel teilweise in Deutsch und anteilig zweisprachig, also bilingual, unterrichtet. Wer sich hierfür entscheidet, beginnt mit erweitertem Englischunterricht sowie mit ausgewählten Themen in einzelnen Fächern in der Fremdsprache. In den höheren Klassen wird zunächst Biologie, später auch Sport bilingual unterrichtet.Wir starten mit diesem Angebot in der fünften Klasse und führen es dann durchgängig bis zur 10. Klasse durch. Die Schüler/innen verbleiben grundsätzlich im Klassenverband, lediglich die u.g. Stunden im bilingualen Unterricht werden getrennt unterrichtet.

Der bilinguale Unterricht bietet viele Möglichkeiten und Chancen, verlangt aber auch einen erhöhten Lernaufwand und kontinuierliches Arbeiten. Erfahrungsgemäß sollten Schülerinnen und Schüler zum Ende der Grundschulzeit in den Sprachfächern Deutsch oder Englisch eher gute Noten haben.

4. Stundentafel für das Band mit den bilingualen Fächern Biologie und Sport

Jahrgang

Englischunterricht

Biologieunterricht

Sportunterricht

AG Angebot1

5

 

Je 4 Stunden im Klassenverband + je 2 Zusatzstunden parallel zu Ganztagsstunden

 

Je 2 Stunden im Klassenverband, modulweise bilingual

im Klassenverband

Cambridge Flyers

 

6

 

7

 

4 Stunden im Englisch -Bilingualkurs

ganzjährlich 2 Stunden bilingual

im Klassenverband

Cambridge KET

 

8

 

halbjährlich 2 Stunden bilingual

2 Stunden im Klassenverband

+ 1 Stunde bilingual

 

9

3 Stunden im Englisch -Bilingualkurs

2 Stunden bilingual

Cambridge PET

10

 

1Eventuell: AG Angebot des Cambridge Flyers ist obligatorisch für SuS, die in der Grundschule keinen bilingualen Unterricht hatten.