Liebe Mitglieder
des Schulvereins der Geschwister-Scholl-Gesamtschule
Solingen –
Sehr geehrte Vertreter der Schulpflegschaft!

Zum Halbjahresabschluss 2014/2015 wurde Ihnen die neueste „Scholle Aktuell“ präsentiert.

Unmittelbar auf der inneren Mantelseite konnten Sie die Einladung zur Jahreshauptversammlung 2015 der Mitglieder unseres Schulvereins

am Donnerstag, dem 26. Februar 2015, 19:30 Uhr
in der Mensa in der Uhlandstrasse

zur Kenntnis nehmen.

In Anlehnung an diese Einladung möchten wir Ihnen die wesentlichen Entscheidungspunkte zur Kenntnis geben, welche zu unserer Jahreshauptversammlung, neben der jährlichen Wahl des Vorstandes, des Schatzmeisters/-in, der Schriftführerin/des Schriftführers, sowie ggf. neu zu besetzender Kassenprüfer, als wesentliche Tagesordnungspunkte anstehen.

  1. Beschließung der Änderungen der Satzung des Schulvereins der Geschwister-Scholl-Gesamtschule Solingen. Die Satzungsänderungen in diesem Entwurf werden in der Jahreshauptversammlung abschnittsweise vorgestellt, begründet, besprochen und beschlossen. (Siehe beigefügter Entwurf)
    Wesentliche Gründe für notwendige Satzungsänderungen liegen in der:
    • vom Finanzamt zu überwachenden Aktualisierungen gemäß der Abgabenordnung 2014 (als Grundlage für den Charakter der Gemeinnützigkeit nicht beeinflussbar);
    • Anpassung an aktuelle Gegebenheiten des Vereinsgesetzes (rechtliche Basis eines eingetragenen Vereins) sowie
    • Präzisierung der Regularien zur Beantragung, Zusage und Abrechnung von Unterstützungsleistungen.
  2. Beschluss über die Bildung einer Rücklage zur Unterstützung des Aufbaus einer Mediothek im Rahmen der Renovierung der Liegenschaft der Querstrasse mit zwei Anteilen:
    • Zweckgebundene Erträge aus dem Sponsorenlauf 2014 (Diese sind noch nicht vollständig beim Schulverein eingegangen – werden aber voraussichtlich deutlich den Bereich der Entscheidungsebene der Mitgliederversammlung erreichen (höher als 1700,- € -; vsl. liegen zur Jahreshauptversammlung konkrete Beträge vor).
    • Bindung von Mitteln von 10.000,- € für den Aufbau der Mediothek.

In der Hoffnung auf eine zahlreiche Beteiligung an unserer Jahreshauptversammlung verbleibe ich mit freundlichen Grüßen
Delia Glückert
Vorsitzende

Sie können diese Einladung und den Entwurf der Satzungsänderung hier als pdf-Datei herunterladen